Hoëcker, Sie sind…

Hoaxilla ist ein Podcast mit einer Mission, es geht nämlich um das Beleuchten von scheinbar unerklärlichen Phänomenen mit dem Blick der erfahrenen Skeptiker und ausgebildeten Wissenschaftler. Dabei kommt der Podcast nie „von oben herab“ sondern bespricht die Themen gut recherchiert, ausführlich und unterhaltsam. Normalerweise sitzen Alexander „Hoaxmaster“ Waschkau und seine Frau Alexa vor dem Mikro und transportieren ihr Wissen in einem angenehmen Magazinformat. Hoaxilla ist in der Deutschen Podcasterszene inzwischen auch deswegen eine feste Größe, weil es ein Buch, eine TV Show und Liveauftritte zum Thema gibt, alles aus einem Hobby heraus entwickelt und mit dem Anspruch der Unabhängigkeit.

Die Tonqualität stimmt, der Inhalt ist gut recherchiert und wem die Themen liegen (von Tarot über Poltergeist bis Voodoo oder dem UFO Phänomen), der wird hier viel Spaß haben.

Meine Lieblingsepisode tanzt hier allerdings zugegebenermaßen ein wenig aus dem Konzept, denn es handelt sich um ein Interview, was in Hoaxilla eher selten vorkommt. Zu Gast war der bekannte Comedian Bernd Hoëcker und wen das überrascht, der sollte reinhören, denn Hoëcker zeigt hier eine geistreiche, beeindruckende Seite von der man ihn vielleicht noch nicht erlebt hat.

Hier geht es zur Webseite der Episode und wer möchte kann natürlich mit einem Klick dieses Interview genießen:

 

Kostet das was? – Kurze Antwort: Nein. Lange Antwort: in der FAQ.

About Dirk

Dirk ist ein mit Akkustikkoppler sozialisierter Internetnerd der ersten Stunde und umfassend wissensdurstig. Er lebt mit seiner Familie in Frankfurt und arbeitet für einen bekannten Suchmaschinenanbieter. Seit 4 Jahren podcasted Dirk und will mit Projekten wie podcorn seinen Teil zum Erfolg dieses Mediums beitragen.

Kommentar verfassen