Der Mäusetunnel

Ein Aufnahmegerät kaufen und die Umgebung aufnehmen kann jeder, aber daraus einen echten Ohrenblick werden zu lassen beherrschen wenige so schön wie Jens Wenzel. Seine Stücke sind kleine Momentaufnahmen, oft musikalisch ausgeschmückt und vielseitig. Ob nun Gedichte unter der Dusche, Hörspiele, Eindrücke aus Tunis oder komplette Hörspiele – alles kommt vor.

Mein Liebling zur Zeit aus der Reihe ist eine nur allzu alltägliche Szene, ein Umstieg in der U-Bahn. Jens schafft es, dass ich mich im Kopfkine praktisch neben ihn setze und eine kleine Sinfonie erlebe. Er fängt eine Szene komplett ein und macht sie so unsterblich. Jedes seiner Stücke sind kleine Kunstwerke für die Ohren in die man sich verlieben kann, kleine Urlaube für die Ohren.

Hier geht es zur Webseite der Episode und des Projekts. Jens ist manchmal auch live mit musikalischen Hörspielen unterwegs, es lohnt sich also immer mal wieder vorbeizuschauen. Aber jetzt erst mal kurz Pause und hinein in die kleine Sinfonie im Mäusetunnel. Ich empfehle Dir für ein optimales Erlebnis Kopfhörer aufzusetzen:

 

Kostet das was? – Kurze Antwort: Nein. Lange Antwort: in der FAQ.

About Dirk

Dirk ist ein mit Akkustikkoppler sozialisierter Internetnerd der ersten Stunde und umfassend wissensdurstig. Er lebt mit seiner Familie in Frankfurt und arbeitet für einen bekannten Suchmaschinenanbieter. Seit 2 Jahren podcasted Dirk und will mit Projekten wie podcorn und crowdio seinen Teil zum Erfolg dieses Mediums beitragen.

Kommentar verfassen