Morgenradio 2.0

Morgenradio ist eine Pest. Entweder krähen frontalfröhliche Moderatoren ihre Begeisterung endlich wieder in den Tag starten zu dürfen ins Mikrofon oder die morgendliche Infopackung deprimiert mit einem Besuch bei den Krisenherden dieser Welt. Oliver Wunderlich konnte das irgendwann nicht mehr ab. Darum schuf er einen Podcast der eine echte Alternative darstellt. Sein Projekt „Der Explikator“ ist Morgenradio wie er es selbst hören wollen würde. Hochwertig aufgenommen, liebevoll zusammengestellt und in kompakten 10 Minuten bringt er wochentäglich kleine Perlen und ist eine feste Größe in meinen Hörgewohnheiten.

Jeder Tag ist dabei einem anderen Schwerpunkt gewidmet (Wissenschaft, Bewusstsein, Geschichte, Film & TV und Entertainment) und Oliver tobt sich auch gerne mal mit kleinen Hörspielen aus. Ich habe schon Tränen gelacht, nachdenklich gegrübelt und viele, viele Male geschwärmt. Abgerundet wird das Paket durch ein thematisch passendes Creative Commons Musikstück. Unbedingte Hörempfehlung!

Der Explikator im Web
Der Explikator auf Twitter
Der Explikator auf iTunes

Es fällt mir schwer, aus den vielen Episoden einen Liebling auszuwählen, aber die Episode über Siri ist ein tolles Beispiel für die oft Freitags veröffentlichten, oft nicht ganz ernst gemeinten Hörspielepisoden…

Kostet das was? – Kurze Antwort: Nein. Lange Antwort: in der FAQ.

About Dirk

Dirk ist ein mit Akkustikkoppler sozialisierter Internetnerd der ersten Stunde und umfassend wissensdurstig. Er lebt mit seiner Familie in Frankfurt und arbeitet für einen bekannten Suchmaschinenanbieter. Seit 4 Jahren podcasted Dirk und will mit Projekten wie podcorn seinen Teil zum Erfolg dieses Mediums beitragen.

Kommentar verfassen