Terror PR

Breitband ist eine Sendung von Deutschlandradio Kultur und setzt sich einmal pro Woche mit dem Netz, den Medien und moderner Kultur auseinander. Immer sehr hörenswert, aber fast nur für Insider zugänglich denn der Feed, die Notizen und die Webseite machen das Finden des Feeds oder der Beiträge nicht besonders leicht. Leider sind auch die Themen nicht im Titel oder den Episodennotizen, so dass ohne die Webseite zu besuchen eigentlich gar nichts geht…

Breitband ist eigentlich eine Radioproduktion und damit von entsprechender Produktionsqualität. Eingespielte Musik ist aber immer aus der Creative Commons Szene und die Themen sind meist netzbezogen. Die in diesem Beitrag empfohlene Sendung bezog sich besonders auf die Methoden mit denen ISIS die Medien manipuliert und beschäftigte sich mit der Frage wie dagegen angegangen werden könnte. Sehr hörenswert, wie überhaupt eigentlich alle Folgen immer gut gemacht sind und einen festen Platz in meinen Ohren haben.

Notizen und alle Links der einzelnen in dieser Folge erwähnten Themen findet man auf der dazugehörigen Episodenseite, ansonsten kannst Du auch direkt hier reinhören:

 

Kostet das was? – Kurze Antwort: Nein. Lange Antwort: in der FAQ.

About Dirk

Dirk ist ein mit Akkustikkoppler sozialisierter Internetnerd der ersten Stunde und umfassend wissensdurstig. Er lebt mit seiner Familie in Frankfurt und arbeitet für einen bekannten Suchmaschinenanbieter. Seit 4 Jahren podcasted Dirk und will mit Projekten wie podcorn seinen Teil zum Erfolg dieses Mediums beitragen.

Kommentar verfassen